Erlebnis Baumannshof

Angebote für Schulen 

Wir sind Partner des Programms Erlebnis Bauernhof des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Ziel des Programms ist es, Grundschul- und Förderschulkindern unter aktiver Beteiligung eine nachhaltige bäuerliche Landwirtschaft zu vermitteln.

Der Bauernhof als Lernort ist als Vorschlag zur Unterrichtsgestaltung im Lehrplan PLUS hinterlegt. Auf die Kinder wartet ein Naturerlebnis, verbunden mit praktischem Lernen. Der Besuch hat einen Umfang von 3-4 Schulstunden und ist für Schulen
kostenlos, lediglich die Anfahrt muss selbst organisiert und bezahlt werden.

Auf dem Baumannshof widmen wir uns im Rahmen des "Erlebnis Bauernhof" dem Thema "Lebensraum Streuobstwiese". Die Baumwartin Barbara Stadlinger wird mit den Kindern der Frage nachgehen:

Wieso ist eine Streuobstwiese für Mensch und Tier so wichtig?

Die Schüler werden Wissenswertes erforschen, etwas aus Produkten der Streuobstwiese kochen und zusammen genießen.

 

Angebote für Kindergärten

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr... in diesem alten Sprichwort steckt sehr viel Wahrheit. Wir sind der Überzeugung, dass Kinder möglichst früh im Leben einen intensiven Kontakt zur Natur bekommen sollten. Auf diese Weise können sie spielerisch staunend die Welt entdecken und nebenbei wichtige Zusammenhänge begreifen.

Unsere Angebote sind geeignet für

  • Gruppengrößen von maximal 25 Kindern
  • entweder ausschließlich 3jährige Kinder unter Begleitung von ausreichend Erwachsenen aus der Einrichtung (Erzieher*innen oder Eltern)
  • oder Kinder ab 4 Jahren bis Schuleintritt

 

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung

Kontaktieren Sie uns hier.