Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Käse und Wein aus Frankreich
Frankreich

In Frankreich gehört Käse einfach dazu

KW11: 14. bis 20. März

„Wie wollen Sie ein Volk regieren, das 246 Käsesorten besitzt?“, sagte der französischer General und Staatsmann Charles de Gaulle († 9. November 1970). Das Zitat zeigt, dass Käse in Frankreich schon immer einen hohen Stellenwert hatte. Schon in der Antike wurde Käse hergestellt. Auch heute noch wird oft nach dem Essen eine Käseplatte serviert.

Es gibt in Frankreich unzählige Käsesorten mit verschiedensten Herstellungsverfahren, woraus eine riesige Geschmacksvielfalt entsteht.

Käse mit dem AOP-Siegel (Appellation d’origine protégée) müssen strenge Auflagen erfüllen. Sie dürfen nur in einer bestimmten Region und nach einer festgelegten Weise hergestellt werden.

Auf dieser Seite findest du Informationen zu den einzelnen Käsesorten unseres Tour-Stopps Frankreich. Hier kommst du zur Übersicht der Tour de Kaas.

Hier gehts zu den Produkten im Onlineshop.

Le Duc de Bourgogne, Vallee Verté

Le Duc de Bourgogne

Weichkäse, Kuh, mind. 72% Fett i. Tr.

Zwischen Dijon und Beaune, im Herzen der Weinberge von Burgund, liegt die Käserei in der Duc de Bourgogne hergestellt wird. Bereits seit 1969 bietet das Familienunternehmen eine Reihe erstklassiger Frisch- und Weichkäsespezialitäten an, die aus hochwertiger Milch nach traditioneller Rezeptur hergestellt werden. Die Käsekreationen der Fromagerie wurden bereits mehrfach vom französischen Landwirtschaftsministerium mit Gold- und Silbermedaillen prämiert.

Geschmack: feine herbe Noten durch die weiße Edelpilzrinde; Aroma: sahnig, mit feinen Pilz- und delikaten Butternoten, insgesamt ausgewogen und aromatisch.

Morbier AOP, Arnaud/Fort de Rousses

Morbier AOP

Schnittkäse, Kuh, mind. 50 % F.i.Tr., laktosefrei

Morbier mit Ascheschicht, 6 Wochen gereift

Dieser Käse stammt aus dem Jura und wurde einst von den Käsern des Comté für den Eigenverzehr hergestellt. Damit sich auf dem frischen Bruch, der über Nacht in einem Fass ruht, keine Kruste bilden konnte und sich auch die Insekten fernhielten, bestäubte man den Käse früher mit Holzasche. Am darauffolgenden Morgen schichtete dann der Käser übergebliebene Käsestücke darüber.

Tommette de Yenne, Vallee Verté

Tommette de Yenne

Schnittkäse, Kuh, Rohmilch

Im Herzen von Rhône-Alpes, weniger als eine Stunde von Lyon und Grenoble entfernt, befindet sich inmitten einer malerischen Landschaft am Fuße eines Berges die 'Coopérative Laitière de Yenne'. Eingebettet in die Rhône, zwischen Seen und Bergen, Flüssen und weiten Weiden, ist die Natur hier großzügig und bietet noch erhaltene Räume von außergewöhnlicher Vielfalt. Die Milchwirtschaft hat hier im Wirtschaftsleben der Alpen einen wichtigen Platz. Auf den ausgedehnten Weiden der Südhänge grasen die einheimischen Milchkühe, die für ihre Widerstandskraft, ihre Geländegängigkeit und - natürlich - ihre ausgezeichnete Milch bekannt sind.

Comté AOP, Vallee Verté

Comté AOP, Vallee Verté

Hartkäse, Kuh, 45% Fett i. Tr., Rohmilch, 6 Monate gereift

Der Comté ist ein Hartkäse und stammt aus der Familie der Gruyères. Hergestellt wird er in dem Gebiet Franche-Comté. Dort hat die Herstellung großer Käsesorten lange Tradition. In den Gebirgsregionen bot sich so die Möglichkeit größere Milchmengen im Sommer in Form von Käse lagerfähig zu machen und so für die langen, harten und milcharmen Wintermonate vorzusorgen. Comté wird nur aus Milch der Rassen Montbéliarde und Pie-Rouge hergestellt.

La Marouette Prestige Merlot

La Marouette Prestige Merlot

Der Rotwein stammt aus Weinbergen mit Lehm-Kalk-Böden im mediterranen Klima Südfrankreichs.

Der tiefrote Wein hat rebsortentypische Aromen von schwarzen Früchten wie Kirsche und Pflaume, Röstaromen und leicht karamellisierter Vanille mit Gewürznoten. Am Gaumen süffig und füllig, dabei fruchtig mit fein eingebundenen Tanninen und langanhaltendem Abgang.