Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕

Schweinefilet in Rhabarber

 

Zutaten

  • 2 Schweinefilets
  • 8-10 Salbeiblätter, frisch gewaschen
  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 5 El Olivenöl
  • Ca. 6 Stangen Rhabarber, geschält und in Stücke geschnitten
  • 2 El Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 12 Scheiben Schinken, geräuchert

Zubereitung

Schweinefilets in einen Gefrierbeutel geben. Hälfte des Salbeis zerkleinern, mit Knoblauch und Öl mischen, zum Fleisch in den Beutel geben, fest verschließen, „durchkneten“. Min. eine Stunde ziehen lassen. Rhabarberstücke in einen Bratentopf geben. Mariniertes Fleisch salzen, pfeffern, mit der Hälfte der Schinkenscheiben umwickeln und auf den Rhabarber legen. Restliche Schinkenscheiben auf dem Fleisch verteilen und mit restlicher Marinade beträufeln. Zweite Hälfte Salbei darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C ca. 15 Min. zugedeckt braten. Bräter öffnen und weitere 15 Min. braten. Fleisch herausnehmen, 5 Min. ruhen lassen, dann in Scheiben geschnitten anrichten.