Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕

Zitronenspaghetti mit Lachs und Broccoli

 

 

    Zutaten

  • 400 g Broccoli
  • 400 g Vollkornspaghetti
  • Salz
  • 3-4 Stängel Petersilie, fein gehackt
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Tl Olivenöl
  • 100 g fettarmer Frischkäse
  • ¼ l Milch
  • 1 Zitrone, Saft u. Schale
  • 1 El Parmesan, gerieben
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • 400 g Lachsfilet
  • Zitronenscheiben zum Garnieren

Zubereitung

(Margot Hellmiß, „Kohl“ Südwest Verl.)

Broccoli waschen, die holzigen Stielenden schälen. Röschen zerteilen, geschälten Strunk zerkleinern. Nudeln in Salzwasser bissfest garen. 5 Min. vor Ende der Garzeit erst die Strunkteile und 2 Minuten später die Broccoliröschen zugeben und mitgaren. Zwiebeln in Öl andünsten. Frischkäse und Milch zugeben und erhitzen. Wenn eine sämige Sauce entstanden ist, Zitronenschale und –saft und Parmesan einrühren. Mit Nudelwasser verdünnen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer würzen. Gewaschenen Fisch in größere Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch 3-4 Min. braten. Dabei einmal wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln und Broccoli im Sieb abtropfen lassen und mit der Sauce mischen. Mit dem Lachs und Zitronenscheiben anrichten. Mit Petersilie bestreuen.