WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Blumenkohlbraten und Hörnli

Liebe KöchInnen,

öfter mal was Neues. Gerade in der Küche sind Experimente ja erlaubt. Inspiriert vom Trend Nudeln, Frischkäse und Kirschtomaten im Ofen zu garen, dachte ich mir, das geht auch mit unserem tollen Bio Gemüse. Der Blumenkohl vom eigenen Acker, überbacken mit Gruyère, einem herrlich aromatischen Schweizer Käse, auf einem Bett aus Hörnlis von der Bioreutherei. Allerbeste getrockneten Tomaten geben eine intensive Aromatik.

Getrocknete Tomaten enthalten alle Vitamine und Mineralstoffe des frischen Pendants. Durch das vorherige Einsalzen und anschließende Trocknen sind getrocknete Tomaten ein hervorragendes Würzmittel und bringen außerdem Farbe ins Gericht. Sie wirken auch vorteilhaft auf die Prostata und sind förderlich für die Darmgesundheit.

Sind alle Zutaten erstmal in der Form und im Ofen müssen wir nur noch warten, bis alles fertig ist. Okay, zwischenzeitlich dürfen wir Käse darauf legen und die Nudeln umrühren.

 So kann das Rezept hervorragend vorbereitet werden und zu gegebener Zeit, auch wenn diese knapp ist, gegart werden.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht euch Stefan Herbolzheimer

Überbackener Blumenkohl mit Hörnchen und getrockneten Tomaten

Für eine große, tiefe Auflaufform für 4 Personen

Blumenkohl vom Strunk entfernen, sodass, je nach Größe, etwa 4 große Stücke entstehen. Den Rand vom Gruyère abschneiden (oder nicht, das ist Geschmackssache) und etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden.

Getrocknete Tomaten in 1 cm Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch in nicht zu kleine Würfel schneiden.

Nudeln mit Zwiebel, Knoblauch, Frischkäse, wenig Salz, getrockneten Tomaten Pfeffer und 500 ml Gemüsebrühe in die Auflaufform geben und vermengen. Blumenkohl oben drauf setzten.

Bei 170 Grad Umluft etwa 20 Minuten garen. Dann den Käse auf den Kohl geben und die Nudeln etwas vermengen. Weitere 10 - 15 Minuten im Ofen lassen, dann auf Teller setzten, mit Lauchzwiebeln garnieren und genießen.