WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Gefüllter Fenchel
Gefüllter Fenchel

Liebe Köch*innen,

der Fenchel ist eine besonders vielseitige Pflanze. Während die weiße Blattknolle mit den hellgrünen Trieben als Gemüse ein Genuss ist, finden Blüten, Samen und Blätter als Gewürz oder Tee Verwendung. Was bewirkt Fenchel in unserem Körper? Als bekanntes, traditionelles Mittel bei leichten krampfartigen Magen-Darm-Beschwerden, Blähungen sowie Schleimhautentzündungen der oberen Atemwege werden der süße und der bittere Fenchel verwendet. Tut euch Gutes mit diesem gesunden und feinem Gericht. 

Wir wünschen einen guten Appetit!

Gefüllter Fenchel

Zutaten: 

  • 100 g Grünkern
  • 3 EL hocherhitzbares Bratöl Olive
  • 4 Fenchelknollen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 schwarze Oliven entsteint
  • 1 Dose (400 g) Pizzatomaten oder 6 frische Kochtomaten
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1 TL Basilikum
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 50 g Semmelbrösel
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer

 


 

Zubereitung:

Grünkern schroten, dann in 1 EL Bratöl kurz unter Rühren anrösten, mit 250 ml Wasser aufgießen und ca. 1 Stunde quellen lassen. 

Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Auflaufform mit Bratöl einölen. Fenchel waschen und die beiden äußeren Knollenteile samt Stiel abbrechen, die zarten Fenchelblätter abschneiden und zur Seite legen. Die äußeren Blattrippen in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren. Anschließend sofort in Eiswasser abschrecken und in die Auflaufform schichten, so dass jeweils die Mitte der beiden äußeren Blattrippen frei bleibt. 

Das Innere des Fenchels halbieren, den Strunk keilförmig herausschneiden und den restlichen Fenchel in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls sehr fein würfeln. Oliven in feine Streifen schneiden. Werden Kochtomaten verwendet, diese waschen, halbieren, vom Stielansatz befreien und in ½ cm große Würfel schneiden.

2 EL Bratöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin ca. 1 Min. anrösten. Fenchelwürfel hinzufügen, weitere 3 Min. braten. Tomatenmark und Rohrzucker hinzugeben und 1 weitere Min. mitrösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Pizzatomaten oder Kochtomatenwürfel, Oregano und Basilikum dazugeben und bei niedriger Hitze und offenem Topf ca. 15 Min. simmern lassen. Grünkernschrot und Olivenstücke zum Fenchelgemüse geben, Ziegenfrischkäse, Semmelbrösel und Sahne unterrühren. Die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die vorbereiteten Höhlen des Fenchels in der Auflaufform füllen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Einschubhöhe ca. 20 Min. garen; anschließend mit dem zarten Fenchelgrün garnieren.

Tipp: Anstelle von Grünkern können auch Dinkelkörner oder Emmer verwendet werden. Auch diese schroten und wie Grünkernschrot weiterverarbeiten. 

© Höhenberger Biokiste

Das Rezept gibt es hier zum Download.