WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Eine Frau auf dem Acker hält Rote Bete in der Hand
Rote Bete fermentieren 

Rote Bete fermentieren

Zutaten: 

  • 1 kg Rote Bete
  • 1 EL (nicht jodiertes) Salz
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 Pfefferkörner
  • Evtl. 2%-ige Salzlake

Anleitung:

  • Zunächst die Rote Bete waschen und reiben. Mit dem Salz und den Gewürzen in eine Schüssel geben und stampfen, bis der Zellsaft austritt.
  • Die Mischung schichtweise in die sterilen Gefäße füllen, dabei immer wieder gut einstampfen. Wenn das Gemüse nicht komplett von Flüssigkeit bedeckt ist, mit einer 2%- igen Salzlake auffüllen. Anschließend mit einem Kohlblatt abdecken und so beschweren, dass das komplette Gemüse unter der Flüssigkeit steht.
  • Das Ganze drei bis fünf Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen. Danach kühl und dunkel lagern, damit dein Ferment nicht super schnell total sauer wird.